Schützen auf Tour

Teamgeist und Geselligkeit wird in der St. Sebastianus Schützen-Gesellschaft Würselen 1624 e.V. nicht nur beim Schießsport oder den Traditionsveranstaltungen groß geschrieben. So findet in gemütlicher Runde, an jedem ersten Donnerstag im Monat, ein Schützenstammtisch im Vereinsheim Hotel/Restaurant Brepols statt. 
Darüber hinaus organisieren einige Schützen mittlerweile fast schon traditionell geführte Wanderungen und Städtetouren für die eigenen Mitglieder. 
Hier gilt es miteinander etwas zu unternehmen, die Gemeinschaft zu pflegen und den Zusammenhalt zu stärken. 
Aufgrund der durchweg positiven Resonanz der Vorjahre gab es in diesem Jahr bereits die vierte »Schützenstädtetour« in Folge. Im Jahre 2009 ging die Tour beispielsweise nach Berlin, 2010 nach Prag und in diesem Jahr stand Wien auf dem Reiseplan.
So gab’s vom 21. bis 24. Mai 2011 bei guter Laune und bestem Wetter Wien hautnah zu erleben. Neben einer Rundfahrt im Prater, einem Besuch im Stephansdom und dem Sissi Schloss Schönau, durfte natürlich ebenso wenig der Heurige in Grinzing, das »Monster« Wiener Schnitzel im Fieglmüller, die Sacher Torte im Café Sacher wie auch ein Besuch des Naschmarktes fehlen. 
Es war eine klasse Tour mit vielen Erlebnissen, Eindrücken und Sehenswürdigkeiten. Eine Gemeinschaft, die es sich lohnt auszubauen, weshalb die Städtetour auch künftig unbedingt zum festen Bestandteil des Schützenjahres gehören wird.
Für die Neugierigen, das nächste Jahr werden derzeit Hamburg, London und Palma de Mallorca gehandelt.

Joomla templates by a4joomla