Auf Pfingstmontag findet unser traditioneller Königsvogelschuß im Stadtgarten Würselen statt.

Um 15:00 Uhr starten wir mit dem Wettbewerb der drei Jungenspiele Markt-Preck, Oppen-Haal und Bissen um den Vogel der Jungenspiele und küren den neuen Jungenspiel-König.

Die Traditionsschützen treten danach gegen 17:00 Uhr in vorher ausgeloster Reihenfolge zum Schuß auf den Königsvogel an. Jeder Schütze legt vorher fest, für welches der drei Jungenspiele (Bissen, Markt-Preck oder Oppen-Haal) er schießen wird. Fällt der Vogel, so hat dieses jeweilige Spiel das sogenannte Königsspiel.

Der Vogel besteht aus drei Lagen ca. 5 cm starkes verleimtes Lindenholz.

Im Anschluß findet die Segnung der neuen Könige statt.

 

Am Pfingstmontag, den 16 Mai 2016 wurde im Stadtgarten unter den drei Jungenspielen Bissener Maigesellschaft, Markt-Preck und Oppen-Haal mit insgesamt 30 Schützen die neue Jungespiel-Königin mit dem 80. Schuß auf den Vogel ermittelt: 

Wir gratulieren herzlich Hannah Sahlmann zu diesem Titel!

Am Abend des Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 fiel der Vogel beim Schuß durch unseren Vize Präsidenten.

Damit ist Dirk Nehr der neue Schützenkönig 2016!

Die Entscheidung fiel im 3. Durchgang mit dem 52 Schuß!

Der Ehrenkönig wurde Georg Hohmann.

 

Joomla templates by a4joomla