Nach zwei Jahren Pause konnte an diesem Pfingstmontag endlich wieder unser traditioneller Vogelschuss stattfinden. Den Vogel holte in diesem Jahr Hans-Josef Mertens herunter. Wir freuen uns mit unserem überglücklichen neuen Schützenkönig der Gesellschaft.

Das Königsspiel ist somit am 26. Juni auf "Markt-Preck".

 

Am 23. Januar 2022 feierten wir wieder, wie im Jahr 2021, unter Coronabedingungen unser Patronatsfest in der Pfarrkirche St. Sebastian in Würselen. Zu diesem Patronatsfest in unserer Pfarrkirche konnten wir einige liebe Freunde, Gäste und besonders die Würselener Salmanus Schützen mit großer Abordnung begrüßen. Zum Schluss des von Pfarrer Reiner Gattys und Diakon Michael Lang gestalteten Gottesdienstes wurden einige Ehrungen und Auszeichnungen an verdiente Schützen übergeben. Auch zu diesem Patronatsfest konnten wir einen Scheck als Spende von unserer Gesellschaft an die Würselener Organisation "Wir in Würselen" in Höhe von 500,00 € übergeben. Nach dem kirchlichen Patronatsfest durften wir unter Coronabedingungen im Vereinslokal Brepols unser Patronatsfest ausklingen lassen.

 

Wir beteiligen uns seit Februar 2020 an dem Ordnungsdienst zu den Messfeiern in unserer Pfarrkirche St. Sebastian Würselen. 

Die Schützen feiern ihr Pfingstfest diesmal nur im Gottesdienst und können auch in diesem Jahr ihren Königsvogelschuss am Pfingstwochenende nicht wie gewohnt feiern.

 

St. Sebastianus Schützen-Gesellschaft Würselen 1624 e.V. spendet im Rahmen der weihnachtlichen Paketaktion an Würselener Tafel.

Der Schatzmeister der Schützen-Gesellschaft Herr Stuart Eason übergab im Rahmen der Paketaktion im Würselener Pfarrheim einen Spendenscheck an die Vorsitzende der Würselener Tafel Frau Ursula Best. Auf dem Bild zu sehen von rechts nach links, Frau Mocha und Frau Best vom Vorstand der Würselener Tafel, sowie die Schützen Präsident Hans-Peter Claessen, Fähnrich Walter Tillmann, Vizepräsident und Hauptmann Holger Deussen und Schatzmeister Stuart Eason. Die Schützen begründeten diese Adventaktion wie folgt:

Wir haben für unser Engagement beim Ordnungsdienst zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrei St. Sebastian eine Spende erhalten. Über diese Spende haben wir uns sehr gefreut. Waren uns dann jedoch im Vorstand einig, dass wir dieses Geld für Bedürftige hier in Würselen spenden möchten. Nun bot sich da die Weihnachtsaktion der Würselener Tafel an und wir konnten das Geld für einen guten Zweck weiter geben.

H-P. Cl.

 

 

Joomla templates by a4joomla